Kinderklassen

Kinderklassen

Besondere Aufmerksamkeit widmet die Bahá’í-Gemeinde den Kindern. Bahá'í Kinderklassen vermitteln Tugenden und ethische Werte wie Ehrlichkeit, Liebe und Vertrauenswürdigkeit. Ziel ist, die Kinder mit einem ausgeprägten Sinn für Richtig und Falsch, für Gerechtigkeit und ethisch-moralische Prinzipien auszurüsten.

Im Mittelpunkt stehen das Singen von Liedern, kooperatives Spielen sowie Gebete und inspirierende Geschichten. Die Betreuer achten vor allem darauf, dass die Kinder lernen, sich ihre eigene Meinung zu bilden. Die Kinderklassen stehen Kindern jeder Religion oder Weltanschauung offen. Der Kontakt und der Austausch mit den Eltern spielen auch eine große Rolle.